„Viele kleine Leute, die in vielen kleinen Orten das richtige tun, können das Gesicht der Welt verändern“ (Afrikanische Weisheit)

Ein wichtiger Schritt in die richtige Richtung: das Recyceln. Und wo kann man das besser lernen als bei den Experten vom Recyclinghof Toblach?

Weil wir uns in Welt Erfahren gerade aktiv mit dem Thema Klima und Klimaschutz auseinandersetzen, haben wir am Donnerstag, 16. Dezember den Recyclinghof in Toblach besucht. 

Die beiden Experten Herr Kristler und Herr Oberleiter erzählten uns viel Neues über die Verarbeitung unseres Mülls und die Wichtigkeit des Recycelns. 

Sie zeigten uns die vielen Container auf dem Gelände und machten deutlich, was man alles recyceln kann. Glauben Sie uns, liebe Leser und Leserinnen, es gibt so einiges, was es zu trennen und wiederverwerten gibt. 

Bereitwillig und engagiert standen sie unseren Fragen Rede und Antwort. Wir durften sogar der Kartonzerkleinerungsmaschine bei der Arbeit zusehen. 

Doch nicht nur wir bedankten uns abschließend herzlich bei den Experten, sondern auch sie bei uns

Ja, für unser Interesse am Thema Mülltrennung und die aktive Umsetzung belohnten sie alle Schülerinnen und Lehrerinnen mit einem Säckchen voller Leckereien. Den Müll haben wir selbstverständlich fachgerecht entsorgt und getrennt. 

Also liebe Leserinnen und Leser, bitte recyceln auch Sie fleißig zu Hause. Trennen wir gemeinsam für unsere Umwelt. 

PS: Das nächste Treffen in Sachen Klimaschutz wurde ebenfalls schon vereinbart. Im Frühjahr wollen wir uns nämlich zur gemeinsamen Dorfreinigung treffen. 

 

  • recycling2
  • recycling_1
  • recycling_3

SCHULSPRENGEL TOBLACH

Gebrüder-Baur-Straße 7
39034 TOBLACH
Tel. 0039 / 0474 / 972124
E-Mail: ssp.toblach@schule.suedtirol.it
PEC: ssp.toblach@pec.prov.bz.it
Steuernummer 92022330218
Internet: www.ssp-toblach.info

ÖFFNUNGSZEITEN SEKRETARIAT

Montag bis Freitag:
8.30 - 12.00 und 14.30 - 16.00 Uhr

Nachmittags nur an Schultagen geöffnet